Die Zahl der Arbeitslosen sinkt um 4.1% innerhalb eines Jahres

Die Zahl der gebietsansässigen Arbeitsuchenden, die Ende Oktober 2016 dem luxemburgischen Arbeitsmarkt zur Verfügung standen, belief sich auf 16.819. Im Verhältnis zum Vorjahresmonat sind dies 711 Personen weniger, was einem Rückgang um 4,1% entspricht. Im Oktober 2016 betrug die Arbeitslosenquote 6,3% und lag damit um 0,1 Prozentpunkte niedriger als im Vormonat und um 0,4 Prozentpunkte niedriger als im Oktober 2015.

Es handelt sich hierbei um einen generellen Rückgang der Arbeitslosigkeit, von dem auch die schwächsten Gruppen der Arbeitsuchenden, allen voran die Arbeitsuchenden mit gesundheitlichen Problemen, profitieren. Besonders bedeutend ist der Rückgang der Arbeitslosigkeit bei Arbeitsuchenden mit eingeschränkter Arbeitsfähigkeit, die eine außerbetriebliche Wiedereingliederung vornehmen (-12% innerhalb eines Jahres). Die Zahl der Arbeitsuchenden mit Behinderung hat sich im Vergleich zum Vorjahr nicht wesentlich verändert.

Ende Oktober 2016 haben 5.166 Personen an einer Beschäftigungsmaßnahme teilgenommen. Die Zahl der Teilnehmer liegt um 4,1% niedriger als im Vorjahresmonat, in dem insgesamt 5.385 Personen im Rahmen von Beschäftigungsmaßnahmen tätig waren.

Im Oktober 2016 wurden der ADEM 2.609 offene Stellen von den Arbeitgebern gemeldet.
Diese Zahl ist fast unverändert im Vergleich zum Monat Oktober des Vorjahres.

  • Letzte Änderung dieser Seite am 22-11-2016