Bulletin luxembourgeois de l'emploi - September 2017

Die Zahl der Arbeitslosen sinkt innerhalb eines Jahres um 3,6%

Zum 30. September 2017 belief sich die Zahl der bei der ADEM gemeldeten gebietsansässigen Arbeitsuchenden, die dem luxemburgischen Arbeitsmarkt unmittelbar zur Verfügung stehen, auf 15.893 Personen. Auf ein Jahr gesehen ist dies ein Rückgang um 600 Personen, beziehungsweise 3,6%. Die um die saisonalen Schwankungen bereinigte Arbeitslosenquote, die vom STATEC ermittelt wird, belief sich im September 2017 auf 6,0%.
Von dem Rückgang der Arbeitslosigkeit profitieren insbesondere junge Arbeitsuchende unter 30 Jahren. Ihre Zahl sank um 8,9% im Verhältnis zum September 2016; die Zahl der Arbeitsuchenden, die älter als 50 Jahre sind, stieg hingegen um 1,6% innerhalb eines Jahres. Die günstige Lage auf dem Arbeitsmarkt kommt ebenfalls gering qualifizierten Arbeitsuchenden (die höchstens das Niveau einer Klasse 11e oder 3e erreicht haben) zugute.

Im Laufe des Monats September 2017 wurden der ADEM 3.294 offene Stellen von den Arbeitgebern gemeldet. Zum Stichtag 30. September 2017 zählte die ADEM in ihrem System insgesamt 6.688 offene Stellen, was einem Anstieg von 13% innerhalb eines Jahres entspricht. Der Anstieg begründet sich im Wesentlichen durch eine wachsende Zahl offener Stellen in folgenden Berufsgruppen: Organisations- und Managementberatung, Beförderung von Privatpersonen, Front-Office-Bereich im Finanzmarkt, Beratung und Support im IT-Sektor. Detaillierte Tabellen zu den oben erwähnten Daten finden sich im Bulletin de l'emploi, das auf der Internetseite der ADEM (http://www.adem.lu/ sowie auf dem luxemburgischen Statistikportal (http://www.statistiques.public.lu) heruntergeladen werden kann.

Ausführliche Informationen zu den gemeldeten Stellenangeboten sind auf dem Portal "Open Data" (https://data.public.lu ) erhältlich. Die statistischen Daten vom Oktober 2017 werden am Freitag, den 20. November 2017 veröffentlicht.

  • Letzte Änderung dieser Seite am 20-10-2017