Kompetenzprofil

Mit dem Kompetenzprofil soll die Beschäftigung von Arbeitsuchenden mit Behinderung erleichtert werden.

Das Kompetenzprofil macht deutlich, was der Arbeitsuchende alles leisten kann anstatt die durch die Behinderung bedingten Beschränkungen zu beschreiben.

Das ausgefüllte Kompetenzprofil kann in anonymer Form auf das JobBoard der ADEM gesetzt werden.

Unternehmen erhalten somit ein standardisiertes Dokument, das alle wichtigen Informationen zur Einstellung eines Arbeitsuchenden mit Behinderung liefert.

In den drei Anhängen werden die staatlichen Hilfen ausführlich dargestellt, die ein Unternehmen erhalten kann, das Arbeitnehmer mit Behinderung oder eingeschränkter Arbeitsfähigkeit einstellt. Ziel ist es, die Unternehmen dafür zu sensibilsieren, Menschen mit Behinderung eine Chance auf dem Arbeitsmarkt zu bieten.

  • Letzte Änderung dieser Seite am 19-10-2016