Welche Unterstützung erhalte ich?

suivi_personalise_de-hdpiJeder Arbeitsuchender ist unterschiedlich in Hinblick auf seine Fähigkeiten, Eignungen und Betreuungsanforderungen. Aus diesem Grund bietet die ADEM Arbeitsuchenden ein individuelles und auf ihre konkreten Bedürfnisse abgestimmtes Betreuungskonzept an.

Nach einem ersten Gespräch mit Ihrem persönlichen ADEM-Berater wird auf Grundlage Ihres Bewerberprofils die Betreuungsart festgelegt.

Bei der regulären Betreuung werden Sie bei Ihren eigenen Bemühungen, schnellstmöglich eine neue Stelle zu finden, gezielt von der ADEM unterstützt. Die intensive Betreuung dient dazu, zunächst die Hindernisse, die einer unmittelbaren Arbeitsuche im Wege stehen, zu beseitigen. Die Art der Betreuung kann sich im Laufe Ihrer Arbeitsuche ändern.


Während Ihrer Betreuung durch die ADEM müssen Sie sich mindestens einmal im Monat persönlich bei Ihrem ADEM-Berater melden. Ansonsten riskieren Sie Sanktionen (angefangen beim Auszahlungsstopp des Arbeitslosengeldes für eine Dauer von sieben Tagen bis hin zum endgültigen Entzug oder - für den Fall, dass Sie kein Arbeitslosengeld beziehen - Verlust des Anspruchs auf die Dienstleistungen der ADEM für zwei Monate).

Je nach Bedarf kann Ihr ADEM-Berater weitere Treffen vorschlagen, zu denen Sie erscheinen müssen. Dies ist in Ihrem Interesse, denn der regelmäßige Austausch erlaubt es der ADEM, Ihnen eine Unterstützung zu gewähren, die sowohl auf Ihre Bedürfnisse als auch auf die Situation am Arbeitsmarkt ausgerichtet ist.

  • Letzte Änderung dieser Seite am 18-11-2016