Praktische Tipps / FAQ

Wer unterzeichnet den Ausbildungsvertrag ?

Der Ausbildungsvertrag wird von Dir, dem Chef des Ausbildungsbetriebs und, falls du minderjährig bist, auch von deinen Eltern oder gesetzlichen Vertretern unterzeichnet.

Kontaktdaten der ADEM-Berufsberatung

Luxemburg-Stadt

Berufsberatung der ADEM
Maison de l'Orientation

58, bd G.D. Charlotte
L-1330 Luxemburg

Teél. : (+352) 247-85480


Esch-Belval

Berufsberatung der ADEM (ADEM.OP)
Agentur Esch-Belval

1, boulevard Porte de France
L-4360 Esch/Alzette

Tél. : (+352) 247-75411


Diekirch

Berufsberatung der ADEM (ADEM.OP)
Maison de l'Orientation

7, avenue de la Gare
L-9233 Diekirch

Tél. : (+352) 247-65430

Wann muss der Ausbildungsvertrag abgeschlossen werden?

Der Ausbildungsvertrag muss spätestens an deinem ersten Arbeitstag im Ausbildungsbetrieb unterzeichnet werden.

Wie lange ist die Probezeit bei Ausbildungsverträgen?

Die Probezeit beträgt 3 Monate

Unter welchen Bedingungen kann der Ausbildungsvertrag gekündigt werden?

Eine Kündigung des Ausbildungsvertrags ist nur innerhalb der Probezeit oder aufgrund eines ärztlichen Attests möglich.

Habe ich als Auszubildender Anspruch auf Jahresurlaub?

Ja, der Urlaubsanspruch beträgt 25 Arbeitstage pro Kalenderjahr.
Der Urlaub muss allerdings während den Schulferien genommen werden

Darf mein Chef mir untersagen, an den Kursen der Berufsschule teilzunehmen?

Nein, dein Chef muss dir ausreichend Zeit für den Besuch der Kurse an der Berufsschule geben.

  • Letzte Änderung dieser Seite am 19-10-2016