Der Arbeitsmarkt in Luxemburg

Der luxemburgische Arbeitsmarkt zeichnet sich durch ein internationales und multikulturelles Umfeld aus. Die Zahl ausländischer und mehrsprachiger Arbeitskräfte ist in Luxemburg außergewöhnlich hoch. Weitere Merkmale des luxemburgischen Arbeitsmarktes sind die starke Ausrichtung auf den Dienstleistungssektor sowie die niedrige Arbeitslosenquote, die seit Jahren unter dem europäischen Durchschnitt liegt.

Die politische, soziale und wirtschaftliche Stabilität des Landes, aber auch die hier ansässigen dynamischen und innovativen Unternehmen machen Luxemburg zu einem idealen Beschäftigungsort. Die luxemburgische Wirtschaftspolitik verfügt über einen rechtlichen Rahmen, der modern, flexibel und innovativ ist und so wirtschaftliche Aktivitäten und Beschäftigung optimal fördern kann.

Der soziale Frieden wird in Luxemburg traditionell groß geschrieben. Soziale Unstimmigkeiten werden in der Regel im Dialog mit den Sozialpartnern gelöst, sei es innerhalb eines Unternehmens oder auf nationaler Ebene.

Der Konjunkturausschuss hat die Aufgabe, die wirtschaftliche und konjunkturelle Entwicklung des Landes sowie die Situation auf dem Arbeitsmarkt genau zu verfolgen.

  • Letzte Änderung dieser Seite am 24-11-2016