Euraxess – Researchers in Motion

Das Euraxess-Netzwerk ist eine Initiative der Europäischen Union, die im Jahr 2004 gestartet wurde, um die Freizügligkeit von Forschern sowohl innerhalb als auch außerhalb der EU zu fördern. Hierzu stützt sich die Initiative auf vier komplementäre Achsen:

  • EURAXESS Jobs ist eine Stellenbörse mit Stellenangeboten aus der privaten und öffentlichen Forschung. Forscher können hier auch ihren Lebenslauf online veröffentlichen.
  • EURAXESS Services ist ein Netzwerk von über 200 Zentren in 40 europäischen Ländern. Diese Zentren helfen Forschern und ihren Familien dabei, den Aufenthalt im europäischen Ausland vorzubereiten.
  • EURAXESS Rights liefert alle Informationen zu der Europäischen Charta für Forscher und dem Verhaltenskodex bei der Einstellung von Forschern.
  • EURAXESS Links bietet interaktive Internetdienste für europäische Forscher, die außerhalb Europas arbeiten, um den Konakt zu der europäischen Forschungslandschaft aufrecht zu erhalten.

Euraxess Luxembourg bietet Forschern, die ins Ausland gehen oder vom Ausland nach Luxemburg kommen möchten, hilfreiche Unterstützung. Das Portal von Euraxess Luxemburg beinhaltet Informationen über Arbeits- und Lebensbedingungen sowie Finanzierungsmöglichkeiten in Europa. Euraxess Luxemburg hilft Forschern und ihren Familien, einen beruflichen Aufenthalt im Ausland zu planen und bietet Unterstützung bei allen Fragen in Zusammenhang mit der beruflichen Mobilität.

 

Alle Serviceleistungen von Euraxess sind kostenlos.

  • Letzte Änderung dieser Seite am 19-06-2017