Martin Stoz

Martin_300dpi

Martin Stoz, 41 Jahre

Sie haben gerade die Weiterbildung FIT4Coding erfolgreich absolviert. Was haben Sie davor gemacht?

Ich habe mehr als 15 Jahre im traditionellen und im Online-Marketing in verschiedenen Ländern gearbeitet. In Luxemburg habe ich Events und Marketingaktivitäten für ein Einkaufszentrum organisiert. Und ich war Marketing Manager für eine hiesige Immobilienagentur.  Ich war auch an der Gründung eines Start-up im Immobilienbereich beteiligt.

Was hat Sie veranlasst, an dieser Weiterbildung teilzunehmen?

Es ist ein großer Vorteil für Marketingexperten, über ein Grundwissen im Web Development zu verfügen. Wenn man heutzutage Programmieren kann, dann hat mein keine Angst mehr, wenn man mit Programmiercodes umgehen muss. Außerdem ist man nicht immer abhängig von einen Web Developer und kann Arbeiten an einer Webseite schnell selbst erledigen. Das gilt auch für das digitale Marketing. Um in der Lage zu sein, die Projekte optimal ausführen zu können, muss man wissen, was genau sich hinter einem Programmiercode verbirgt, den man kopiert und eingefügt hat.

Was genau umfasste die Weiterbildungsmaßnahme Fit4Coding?

Fit4Coding umfasste ein viermonatiges Intensivprogrammm (8 Stunden täglich), in dem Technologien des Front-end und Back-end vermittelt wurden.

Was haben Sie während der Weiterbildung gelernt?

Wir haben Technologien des Front-end-Bereichs, wie HTML, CSS und Javascript sowie Technologien im Back-end-Bereich wie PHP und die Verwaltung von Datenbanken gelernt.

Wie sieht Ihre zukünftige Karriereplanung aus?

Ich würde gerne weiterhin im Bereich des Online-Marketing als Projektleiter oder Marketingmanager arbeiten.

 Beschreiben Sie Ihren beruflichen Werdegang und Ihre Berufserfahrungen.

1998 habe ich einen Abschluss im Marketingbereich in Belgien gemacht. Im Laufe meiner beruflichen Tätigkeit ist mir bewusst geworden, dass ich mich im Marketingbereich weiterbilden muss, denn dieser Bereich hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Ich habe daher vor kurzem einen Master in Marketing und Kommunikation an der Université Panthéon-Assas Paris und einen Post Graduate im Online-Marketing am Digital Marketing Institut Dublin erworben, und das neben meiner beruflichen Tätigkeit. Ich verfügte über eine 15-jährige Berufserfahrung im Marketing. Zwei Jahre lang war ich Marketing Agent bei DHL International in Luxemburg. Danach bin in nach England gegangen, um mein Englisch zu verbessern. Nach einigen Jobs als Barman habe ich mein eigenes Unternehmen gegründet und als Freelance-Berater in London im Bereich der Gastronomie als Produktionsassistent für Fotoshootings gearbeitet. Außerdem war ich Projektleiter bei einer Werbeagentur. Nach meiner Rückkehr nach Luxemburg war ich Projektleiter in einer Eventagentur, die exklusives Marketing für ein Outletcenter an der luxemburgischen Grenze gemacht hat. Ich war auch Marketing-Manager für eine Immobilienagentur. Ich war auch an der Gründung eines Start-up im Immobilienbereich beteiligt. Weiterhin habe ich zwei Rebrandings in der Großregion organisiert.

Was sind Ihre besonderen Fähigkeiten?

Ich spreche perfekt Französisch und Englisch. Außerdem lerne ich gerade Italienisch.

Bei Interesse an diesem Kandidaten kontaktieren Sie bitte unseren Arbeitgeberberater für den ICT-Sektor : Roger.wagner@adem.etat.lu

  • Letzte Änderung dieser Seite am 08-05-2017