Euro-Composites

eurocpom-mdpi« Im Zuge des Ausbaus unserer Produktionslinien haben wir im Sommer 2013 ein gemeinsames Projekt mit der ADEM und dem CNFPC gestartet. Ziel des Projektes war es, Arbeitsuchende der ADEM einzustellen und sie im Vorfeld gemäß der Anforderungen unseres Unternehmes zu qualifizieren. Gemeinsam wurde von den Mitarbeitern der ADEM, des CNFPC und unserer internen Ausbilder ein Ausbildungsprogramm entworfen, um die zukünftigen Mitarbeiten passgenau zu qualifizieren.

Nach einer gründlichen Vorauswahl hat uns die ADEM 18 Bewerber vorgeschlagen, die wir zu Vorstellungsgesprächen eingeladen haben. Wir haben daraufhin 11 Bewerber ausgewählt, die direkt das spezifische Ausbildungsprogramm, das vom CFNPC in dessen Räumlichkeiten organsiert wurde, begonnen haben.

Nach Beendigung des Ausbildungsprogramms haben wir acht Bewerber bei Euro-Composites eingestellt. Von den acht neu eingestellten Mitarbeitern waren drei älter als 30 Jahre, drei weitere waren junge Arbeitnehmer mit einem Gesellenbrief (CATP) und wenig Berufserfahrung. Zwei andere junge Mitarbeiter hatten gar keinen Berufsabschluss.

Wir begrüßen die Initiative der ADEM, potentielle Kandidaten auszuwählen und sie in Zusammenarbeit mit dem CNFPC passgenau zu qualifizieren. So konnten wir Mitarbeiter einstellen, die den Anforderungen unseres Unternehmens entsprechen und haben gleichzeitig auch jungen Arbeitsuchenden mit wenig Qualifikationen und beruflichen Erfahrungen eine Chance geben können.»

Francine Speicher, Manager Human Resources Euro-Composites S.A.

  • Letzte Änderung dieser Seite am 08-05-2017